AGB

PREISE:
Die Preise verstehen sich ab Werk oder Lager ausschließlich Verpackung und Nebenkosten, falls nicht ausdrücklich anderslautend angegeben, ohne MWSt. Wir behalten uns vor, nach der Bestellung erfolgte Steigerungen der Gestehungskosten zu Lasten des Käufers zu verrechnen und dementsprechend den Preis zu erhöhen. Bei Erhöhung unseres Listenpreises in der Zeit zwischen Bestellung und Auslieferung sind wir berechtigt, dem Käufer den zum Zeitpunkt der Auslieferung gültigen Listenpreis in Rechnung zu stellen. Allgemein gelten jene Verkaufspreise, die in der von uns zuletzt angegebenen Preisliste oder Preismitteilung enthalten sind, unabhängig davon, ob der Besteller diese vorliegen hat.

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN:
Es gelten die auf der Rechnung angeführten Zahlungsbedingungen. Zahlungen, die ohne unsere Zustimmung an Vertreter oder Dritte geleistet werden, sind nicht schuldbefreiend. Für all dem Käufer eingeräumten Teilzahlungen gilt Terminverlust, auch wenn Teilzahlungen nach Kaufabschluss bzw. nach Lieferung zugestanden werden. Der Käufer ist nicht berechtigt gegen unsere Kaufpreisforderungen Gegenforderungen, aus welchem Titel immer, aufzurechnen oder geltend zu machen. Der Käufer ist auch nicht berechtigt wegen Gewährleistungsansprüchen Zahlungen zurückzuhalten.

EIGENTUMSVORBEHALT:
Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer ist verpflichtet dritten Personen gegenüber auf unser aufrechtes Eigentumsrecht hinzuweisen und uns unverzüglich schriftlich in Kenntnis zu setzen, wenn von dritter Seite Ansprüche auf diese Waren erhoben werden oder Exekution auf diese erhoben wird. Der Käufer ist verpflichtet uns über unser Verlangen jederzeit Auskunft zu geben, wo sich die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware befindet.

VERZUG:
Im Verzugsfall sind wir berechtigt, Verzugszinsen in der Höhe von 12% über dem Diskontsatz p. a. – zuzüglich Mehrwertsteuer – zu beanspruchen. Gleiches gilt, wenn dem Käufer der Kaufpreis ganz oder teilweise gestundet wird. Wird, aus welchem Grunde immer, vom Käufer einseitig ein Rücktritt vom Vertrag (Storno) erklärt oder die Übernahme der gekauften Waren abgelehnt, tritt die Fälligkeit des gesamten Kaufpreises auch ohne gesonderte Rechnungslegung oder Mahnung, sofort von selbst ein. Ersatz sämtlicher Mahn -und Inkassospesen sowie 14% Verzugszinsen gilt als vereinbart.

GEWÄHRLEISTUNG (GARANTIE):
Die Gewährleistung beträgt wenn die von uns gelieferte Ware normalen Betriebsbedingungen unterliegt, 2 Jahre. Bei außergewöhnlicher Beanspruch verkürzt sich die Gewährleistungsfrist auf 1 Jahr. Ausgenommen hiervon sind elektronische Artikel und Bauteile. Die Garantie hierfür beträgt ausnahmslos 1 Jahr. Die Frist beginnt mit dem Tage der Ablieferung der Ware beim Käufer und wird durch zwischenweilige Mängelbehebung nicht verlängert. Nach den ÖNORM-Vorschriften für Heizung und Sanitäranlagen zulässige Abweichungen stellen keine dar. Die Gewährleistung wird nach unserer Wahl entweder durch Reparatur oder durch Austausch des schadhaften Bestandteiles durchgeführt. Über unser Verlangen ist der Käufer verpflichtet beanstandete Ware auf seine Kosten an unsere Betriebstätte einzuschicken. Die Inanspruchnahme der Gewährleistung durch den Käufer hat die Voraussetzung, dass er unverzüglich eine schriftliche Mängelrüge vornimmt.
Jeder Gewährleistungsanspruch erlischt, wenn er:
a) seine Zahlungspflichten nicht einhält;
b) die Prüfung des Vorhandenseins von Mängel erschwert oder verhindert oder die kostenlose Zusendung des beanstandeten Objektes an uns nicht vornimmt;
c) der behauptete Mangel infolge Nichtbeachtung von Betriebsvorschriften gelten auch die in unseren Prospekten angegebenen Betriebsbedingungen;
d) die von uns gelieferte Ware ohne unsere schriftliche Zusage repariert oder abgeändert worden ist;
Weitergehende als die hier festgehaltenen Ansprüche kann der Käufer gegen uns nicht stellen, insbesondere sind Ansprüche auf Wandelung, Preisminderung oder Schadenersatz ausdrücklich ausgeschlossen.

VERTRAGSFORM, NEBENABREDEN, ALLGEMEINSES:
Mündliche Nebenabreden sind endgültig. Auch künftige Ergänzungen und Änderungen eines zu Stande kommenden Kaufvertrages bedürfen zur Rechtswirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch uns. Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Der Käufer kann Ansprüche gegen uns aufgrund dieser Verkaufs-, Liefer– und Zahlungsbedingungen stellen. Weitergehende Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche des Käufers, sind ausgeschlossen.

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND:
Erfüllungs- und Zahlungsort sowie Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und über die Bestellung ist das Handelsgericht Wien.

IMPRESSUM
###########
©Copyright
Firma Karoline Stangl Heizungstechnik
Straße: Wilhelminenstraße 58
PLZ / Ort: 1160 Wien
Telefon: 01/ 485 36 33
Fax: 01/ 485 36 33-20
E-Mail: info@heizung-stangl.at
UID-Nr.: ATU 65225838

Str. Nr: 0338027
Links auf dieser Website sind erwünscht, soweit sie als externe Links geführt werden, die ein neues Browser-Fenster öffnen und jeweils komplette Seiten(inkl. Navigation) wiedergeben.
Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt der Seiten, auf die verwiesen wird. Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten, inkl.den Inhalten aller Unterseiten, die auf externe Seiten führen.